Über die Ausbildung

Die Grundausbildung besteht aus 2 Modulen - danach kannst du bereits mit dem Unterrichten beginnen.

Spezialisiere dich dann mit unseren Weiterbildungen.

Scroll
Arrow
Pilates Trainer Ausbildung, , Karriere als Pilates Trainer, Pilates unterrichten, pilates kurse, pilatesflows ausbildung, kurse pilates, pilates training
Finde schnell was du suchst:
2 Module

Die Grundausbildung

Nach einer pilatesflows Ausbildung wirst du nicht nur alle Grundlagen des traditionellen Pilates nach Joseph H. Pilates kennen, sondern als pilatesflows Instruktor*in ein Werkzeug für dich und deine Kunden haben, welches deine eigene Körperarbeit und die deiner Klienten auf ein höheres Niveau bringt. Ob du deine eigenen Stunden anbietest oder Stellvertretungen machst, ist dabei ganz egal.

jetzt ANmelden

Modul 1

Das Modul 1 ist der erste Schritt auf deinem Weg Pilatesflows Instruktorin oder Instruktor zu werden.

Ziel

Nach dem ersten Modul kennst du einen grossen Teil der Pilates Übungen und weisst wie du diese an verschiedene Niveaus anpassen kannst.

jetzt ANmelden

Inhalt:

  • Erlernen der Grundprinzipien von Pilates nach Joseph H. Pilates, pilatesflows und ausgewählten Faszien Techniken.
  • Angewandte anatomische Grundlagen: Skelett, Muskeln und Faszien.
  • Wahrnehmungsübungen
  • Korrektes Alignment in allen Ausgangsstellungen.
  • Werde vertraut mit dem ersten Teil der pilatesflows Übungen auf der Matte und lerne den exakten Aufbau von jeder einzelnen Übung.
  • Zudem lernst du, wie man als Instruktor:in diese Übungen differenziert anleitet.
  • Grundprinzipien des Lektionsaufbaus nach pilatesflows.
  • Erste Erfahrungen im Unterrichten sammeln.

Im Kurspreis inbegriffen:

  • Unbegrenzte Teilnahme an Pilates-Kursen (Start Ausbildung bis zum Diplom) bei Pascale Blunier in Nidau und/oder über Zoom.
  • Coaching durch Pascale Blunier während allen Modulen.
  • Kursmaterialien im Wert von 250 CHF inkl.

Zeitaufwand:

  • Modul 1 sind zwei Wochenenden (jeweils freitags von 14.00 - 20h00 und samstags 08h30 - 17h30)
  • Zusätzlich kommen mindestens 20 Stunden Eigenstudium, davon regelmässiges Training mit der Website/App von pilatesflows.com.

Modul 2

Modul 2 ist der zweite Schritt, um Pilatesflows Instruktor:in zu werden. Nach Abschluss des zweiten Moduls kannst du dich zur praktischen Prüfung anmelden, um dein in der Schweiz anerkanntes Diplom zu erhalten. Nur mit diesem Diplom kannst du als Pilates-Trainer:in angestellt werden.

Ziel

Nach dem zweiten Modul kennst du alle Bodenübungen in verschiedenen Variationen und kannst sie an jedes Level anpassen. Nach Modul 2 wirst du bereit sein, deine ersten Pilatesflows-Kurse selbstständig zu unterrichten, indem du die von Pilatesflows vorbereiteten Lektionen nutzt.

jetzt ANmelden

Wichtig: Für die Anmeldung für das Modul 2 ist ein abgeschlossenes Modul 1 notwendig.

Inhalt:

  • Zweiter Teil der Bodenübungen (Level: Fortgeschrittene).
  • Vertiefung der Struktur des Unterrichts und des Unterrichtens.
  • Du lernst, wie du die Übungen in verschiedene Niveaus einteilst und sie entsprechend anpasst.
  • Wiederholungsstunde: Gib eine selbst gestaltete Stunde vor einer vollen Pilates-Gruppe

Im Kurspreis inbegriffen:

  • Unbegrenzte Teilnahme an Pilates-Kursen (Start Ausbildung bis zum Diplom) bei Pascale Blunier in Nidau und/oder über Zoom.
  • Coaching durch Pascale Blunier während allen Modulen.
  • Kursmaterialien im Wert von 250 CHF inkl.

Zeitaufwand:

  • Modul 2 sind zwei Wochenenden (jeweils freitags von 14.00 - 20h00 und samstags 08h30 - 17h30)
  • Prüfungsstunde (du entscheidest, wann du dich bereit fühlst).
  • Teilnahme von mindestens 10 Stunden an den Pilatesflows-Klassen von Pascale Blunier in Nidau oder online (von Modul 1 bis zur Prüfung).
Es gibt noch mehr!

Die Weiterbildungen

Du bist nun zertifizierte pilatesflows Instruktorin oder zertifizierter pilatesflows Instruktor. Gratulation! Von nun an kannst du unter dem offiziellen pilatesflows Namen deine eigenen Kurse zusammenstellen und anbieten.

Weiterbildungen werden in Kleingeräte und spezielle Bedürfnisse unterteilt. So kannst du dich in den Bereichen, die dich interessieren, weiterbilden.

Melde dich bitte für jede Weiterbildung einzeln an. Jedes Modul dauert jeweils 3-4 Stunden, abends.

Softball

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit dem Softball
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit dem Softball
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
pilates mit softball, softball im pilates training, pilates trainer ausbildung, pilates ausbildung schweiz

Pilatesrolle

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit der Pilatesrolle
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit der Pilatesrolle
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
pilates mit pilatesrolle, pilatesrolle im pilates training

Theraband

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit dem Theraband
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit dem Theraband
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
pilates mit theraband, theraband für pilates training

Mini Elastik

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit dem Mini Elastik.
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit dem Mini Elastik..
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
pilates mit magic circle, magic circle im pilates training, pilates trainer ausbildung, pilates ausbildung schweiz

Swissball

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit dem Swissball.
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit dem Swissball.
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
Pilates Trainer Ausbildung, , Karriere als Pilates Trainer, Pilates unterrichten, pilates kurse, pilatesflows ausbildung, kurse pilates, pilates training

Magic Circle

  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2 mit dem Magic Circle.
  • Zusätzliche Übungen spezifisch für das Unterrichten mit dem Magic Circle.
  • Kreative und spielerische Variationen, allen Niveaus angepasst.
jetzt ANmelden
pilates mit softball, softball im pilates training, pilates trainer ausbildung, pilates ausbildung schweiz

Pilatesflows während der Schwangerschaft

  • Welche Grundprinzipen müssen beachtet werden, um den Unterricht an schwangere Frauen anzupassen, sodass auch sie, sicher und erfolgreich trainieren können.
  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2, sowie neue, auf die Bedürfnisse von schwangeren Frauen angepasste Übungen.
jetzt ANmelden
Pilates Trainer Ausbildung, , Karriere als Pilates Trainer, Pilates unterrichten, pilates kurse, pilatesflows ausbildung, kurse pilates, pilates training

Pilatesflows Rückbildung

  • Welche Grundprinzipen müssen beachtet werden, um den Unterricht an neue Mamas anzupassen, sodass eine Rückbildung sicher und effizient durchgeführt werden kann.
  • Beim korrekten Anwenden kannst du deinen Teilnehmerinnen helfen, die Rückbildung zu beschleunigen.
  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2, sowie neue, auf die Bedürfnisse von neuen Mamas angepasste Übungen.
jetzt ANmelden
pilates für schwangere, pilates training für mamas, pilates nach schwangerschaft, pilates währen schwangerschaft kurse

Pilatesflows Senior:innen

  • In unserem Studio in Nidau bieten wir seit langer Zeit wöchentlich 3 Stunden spezifisch für Senioren:innen an. Nach dem Training fühlen sich die Damen und Herren im Alter von 75 bis 84 Jahren, gleich um ein paar Jahrzehnte jünger.
  • Lerne die Grundprinzipen, die beachtet werden müssen, um den Unterricht Senior:innen anzupassen, sodass auch sie sicher und erfolgreich trainieren können.
  • Variationen der Übungen von Modul 1 und 2, sowie neue, auf die Bedürfnisse von Senior:innen angepasste Übungen.
jetzt ANmelden
Pilates für Seniorinnen, senioren pilates kurse, alte menschen pilates, pilates traingin